News

Internationaler Tag des Ehrenamtes 05. Dezember 2021

Ehrenamtliche Hospizarbeit in allen Zeiten Zum internationalen Tag des Ehrenamtes, der jedes Jahr am 05. Dezember stattfindet, wird weltweit freiwilliges Engagement in der Gesellschaft geehrt. Bayernweit engagieren sich Menschen aktiv und setzen ihre Freizeit dafür ein, für andere da zu sein. Daher würdigt der Bayerische Hospiz- und Palliativverband (BHPV) alle Ehrenamtlichen, die durch ihr Engagement

8. Bayerischen Hospiz- und Palliativtag 2021

Pressemitteilung zum 8. Bayerischen Hospiz- und Palliativtag 2021 Immer noch Corona – Wo ist hier der Ausweg? Hospiz- und Palliativversorgung in Pandemiezeiten Der Bayerische Hospiz- und Palliativtag (BHPT) fand am 12. Juni 2021 zum ersten Mal online statt und nahm mit seinem Titel Bezug auf die besonderen Herausforderungen, vor welche die Hospiz- und Palliativversorgung im

Tag der Kinderhospizarbeit am 10. Februar 2021

Tag der Kinderhospizarbeit am 10. Februar Der Bayerische Hospiz- und Palliativverband möchte anlässlich des Tages der Kinderhospizarbeit am 10. Februar auf die besondere Situation der Familien mit schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen aufmerksam machen und Mut machen Unterstützungsangebote auch während der Coronapandemie aufzusuchen. Bundesweit ruft der Deutsche Kinderhospizverein am Tag der Kinderhospizarbeit dazu auf, grüne Bänder an

Zum internationalen Tag des Ehrenamts 2020

Engagement in allen Zeiten Ehrenamtliche unterstützen und begleitet am Lebensende Am 05. Dezember wird jährlich zum internationalen Tag des Ehrenamts weltweit freiwilliges Engagement in der Gesellschaft geehrt. Bundesweit engagieren sich Menschen aktiv und setzten ihre Freizeit dafür ein, für andere da zu sein. Die Hospizversorgung lebt von dem freiwilligen Engagement der Menschen. „Ehrenamtliche Hospizbegleiterinnen und

Zum Welthospiztag 2020

Solidarität bis zuletzt Hospizvereine unterstützen und begleitet am Lebensende Am 10. Oktober ist Welthospiztag. Unter dem Motto „Solidarität bis zuletzt.“ wird Bezug auf das Urteil des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) gelegt, das im Februar 2020 das seit 2015 bestehende „Verbot der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung“ (§ 217 StGB) für nichtig erklärt hatte. „Ehrenamtliche Hospizbegleiterinnen und -begleiter stehen

Tag der Pflege am 12. Mai „Pflege ist für ein Sterben in Würde unabdingbar”

„Es ist wichtig, dass Pflegekräfte Wertschätzung und Anerkennung erfahren.“ Konrad Göller, Vorsitzender des Bayerischen Hospiz- und Palliativverbands (BHPV). > Download Bild Korad Göller Landshut, den 07. Mai 2020 – Der Bayerische Hospiz- und Palliativverband (BHPV) erinnert aus Anlass des internationalen “Tags der Pflege” am 12. Mai an die zentrale Funktion Pflegender für die Gesundheitsversorgung. Gerade in

Tag der Kinderhospizarbeit am 10. Februar: Mit dem grünen Band der Solidarität

Landshut, den 7. Februar 2020 – Der Bayerische Hospiz- und Palliativverband BHPV weist anlässlich des Tages der Kinder- und Jugendhospizarbeit am 10. Februar auf die Situation von Kindern und Jugendlichen mit lebensverkürzenden Erkrankungen und deren Familien hin. Denn nicht nur Erwachsene mittleren oder höheren Lebensalters sind von schwerer Erkrankung betroffen. Bundesweit ruft der Deutsche Kinderhospizverein

Tag der Pflege am 12. Mai: „Mehr Wertschätzung für den Pflegeberuf“

Landshut, den 13. Mai 2019 – Der Bayerische Hospiz- und Palliativverband BHPV erinnert aus Anlass des “Tags der Pflege” am 12. Mai an die zentrale Funktion Pflegender in den Bereichen Hospizarbeit und Palliative Care. „Pflegekräfte müssen mehr Wertschätzung und Anerkennung erfahren, damit der Pflegeberuf zukünftig attraktiver wird,“ betont BHPV-Geschäftsführer Dr. Erich Rösch. Dazu gehöre auch,

Tag der Kinderhospizarbeit am 10. Februar „Wir wollen Berührungsängste abbauen“

Landshut, den 7. Februar 2019 – Der Bayerische Hospiz- und Palliativverband BHPV weist anlässlich des Tages der Kinderhospizarbeit am 10. Februar auf die Situation von Kindern und Jugendlichen mit lebensverkürzenden Erkrankungen und deren Familien hin. Während Erwachsene nach einem mehr oder weniger erfüllten Leben in der letzten Lebensphase durch die Hospizbewegung begleitet werden, steht in

Tag des Ehrenamts am 05. Dezember: "Freiwillige leisten elementaren Beitrag"

Landshut, den 28. November 2018 – Anlässlich des Welttages des Ehrenamts am 5. Dezember betont der Bayerische Hospiz- und Palliativverband BHPV die wichtige Funktion der freiwilligen Helfer für die Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen. „Durch das ehrenamtliche Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger gehört die Hospizbewegung heute zu den größten Bürgerbewegungen Deutschlands“, erklärt BHPV-Geschäftsführer Dr. Erich