News

München: Mitgliederversammlung beim Hospizdienst DaSein

Der Münchner Hospizdienst DaSein veranstaltete bereits am 25. April seine 26. Mitgliederversammlung. 33 Mitglieder trafen sich in der Karlstraße 56-58, um unter anderem den Vorstand neu zu wählen. Drei langjährige Vorstandsmitglieder hatten sich nach sieben bzw 16 Jahren erfolgreicher Vorstandsarbeit verabschiedet. Sie hatten in den letzten vier Jahren den Hospizdienst DaSein e.V. durch eine in

Bayerischer Hausärzteverband tritt Hospiz- und Palliativbündnis bei

Landshut/München, den 21. Februar 2017 – Als erste ärztliche Berufsvertretung ist der Bayerische Hausärzteverband heute dem Bayerischen Hospiz- und Palliativbündnis (BHPB) beigetreten. Text als WORD-Datei herunterladen Hochauflösendes Bild herunterladen Dr. Dieter Geis, Vorsitzender des Bayerischen Hausärzteverbandes: „Patienten gerade in der letzten Phase ihres Lebens ärztlich zu begleiten und bestmöglich zu versorgen, ist für uns Hausärztinnen

Tag der Kinderhospizarbeit am 10. Februar: Begleitung über den Tod hinaus

Landshut, den 9. Februar 2017 – Der Bayerische Hospiz- und Palliativverband BHPV weist anlässlich des Tages der Kinderhospizarbeit am 10. Februar auf die besonderen Anforderungen der Begleitung schwerstkranker und sterbender Kinder und deren Familien hin. Während Erwachsene nach einem mehr oder weniger erfüllten Leben in der letzten Lebensphase durch die Hospizbewegung begleitet werden, steht in

Manfred Roth-Stiftung / BHPV Spende: 10.000 EUR für die Hospizarbeit

Landshut, den 13. Dezember 2016 – Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Bayerischen Hospiz- und Palliativverbandes BHPV überreichte der Vorstand der Manfred Roth-Stiftung Dr. Wilhelm Polster am 9. Dezember einen Scheck in Höhe von 10.000 EUR an den stellvertretenden BHPV-Vorsitzenden Konrad Göller. Text als WORD-Datei herunterladen Foto herunterladen Dem 2010 verstorbenen Fürther Unternehmer Manfred Roth, Gründer

Tag des Ehrenamtes: „Pflegende sichern menschenwürdiges Sterben”

Landshut, den 12. Dezember 2016 – Der Bayerische Hospiz- und Palliativverband BHPV betont anlässlich des Welttages des Ehrenamts am 5. Dezember “, wie wichtig ehrenamtliche Arbeit ist. Gleichzeitig hebt der Verband hervor, wie wenig Aufmerksamkeit ehrenamtlichen Helfern gegeben wird beziehungsweise dass vieles, was sie tun, als selbstverständlich wahrgenommen wird. “Doch ohne sie würden die Dinge

Buchpräsentation: Geistreiche Geschichten von Kindern

Landshut, den 28. Oktober 2016 – Im Rahmen des Festaktes zum 25-jährigen Bestehen des Bayerischen Hospiz- und Palliativverbandes (BHPV) im Münchner Maximilianeum wurde jetzt das Buch “Geistreiche Geschichten hinter historischen Mauern” mit Werken von Schülern und Schülerinnen am Gymnasium der Schulstiftung Seligenthal vorgestellt. Das im Rosenheimer Verlagshaus erschienene Buch ist das Ergebnis einer gemeinsamen hospizlichen

Feierstunde im Maximilianeum: 25 Jahre BHPV

Landshut, den 28. Oktober 2016 – Im Rahmen des Festaktes zum 25-jährigen Bestehen des Bayerischen Hospiz- und Palliativverbandes im Münchner Maximilianeum würdigte Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml am 25. Oktober die Arbeit der vielen ehrenamtlichen, sowie haupt- und nebenberuflichen Helfern, die sterbenden Menschen ein “Leben in Würde bis zuletzt ermöglichen”. Text als WORD-Datei herunterladen

25 Jahre BHPV: Feierstunde im Maximilianeum

Landshut, den 15. September 2016 – Anlässlich seines 25-jährigen Jubiläums lädt der Bayerische Hospiz- und Palliativverband (BHPV) am Dienstag, den 25. Oktober zwischen 15 und 18 Uhr zu einer Feierstunde im Münchner Maximilianeum. Damit richten sich BHPV-Geschäftsführer Dr. Erich Rösch sowie die ersten und zweiten stellvertretenden Vorsitzenden Konrad Göller und Margit Gratz an Freunde und

25 Jahre Bayerischer Hospiz- und Palliativverband

Landshut, den 8. Juli 2016 – Der Bayerische Hospiz- und Palliativverband (BHPV) blickt auf sein 25jähriges Bestehen zurück und stellt sich den Aufgaben und Herausforderungen für die Hospizbewegung der Zukunft. Im Oktober soll das Jubiläum im Rahmen einer Mitgliederversammlung in Bayreuth gefeiert werden. Text als WORD-Datei Foto in hoher Auflösung Am 13. Juli 1991 hatten

Hospiz- und Palliativgesetz (HPG): Münchner Tagung erklärt Auswirkungen des HPG

Landshut, den 1. Juli 2016 – Die konkreten des Auswirkungen des Hospiz- und Palliativgesetzes (HPG) auf die Bürger will eine Informationsveranstaltung aufzeigen, die am 25. Juli im Münchner Konferenzzentrum der Hanns-Seidel-Stiftung in der Lazarettstraße 33 stattfindet. Veranstalter sind der Bayerische Hospiz- und Palliativverband (BHPV), das Bayerische Hospiz- und Palliativ-Bündnis (BHPB) und die Hanns-Seidel-Stiftung. Auf der