Hospizverein Schweinfurt e.V.

Hospizverein Schweinfurt e.V.


Hospizverein Schweinfurt e.V.
Gustav-Adolf-Straße 8
97422 Schweinfurt

Hospizbüro:
Segnitzstraße 28
97422 Schweinfurt
Tel.: 09721 / 5331150
Mobil: 0171 / 3314192
Fax: 09721 / 553351
E-Mail: koordination@hospizverein-schweinfurt.de

www.hospizverein-schweinfurt.de

Unser Leitbild:

  • Wesentliche Aufgabe der Hospizarbeit ist es,  ein menschenwürdiges und selbstbestimmtes Sterben  zu ermöglichen und Betroffene sowie deren Angehörige in der letzten Phase ihres Lebens  zu begleiten und auf ihre Wünsche und Bedürfnisse einzugehen. Die Hospizidee ist ein Konzept von menschenwürdigem Sterben in vertrauter Umgebung. Sie sieht das Sterben als Teil des Lebens, der weder aktiv abgekürzt, noch künstlich verlängert werden soll.  Aktive Sterbehilfe, die in Deutschland auch verboten ist,  lehnt sie deswegen ab.
  • Der Prozess des Sterbens wird als herausfordernder Teil des Lebens betrachtet, für dessen Bewältigung wir Beistand und professionell umfassende Begleitung durch geschulte und geeignete ehrenamtliche Hospizbegleiter und Hospizbegleiterinnen zu Hause, im Krankenhaus und Pflegeeinrichtungen anbieten.
  • Dieser Dienst wird von unseren ehrenamtlichen Hospizbegleitern und Hospizbegleiterinnen erbracht, die eine qualifizierte Ausbildung durchlaufen haben und der Schweigepflicht unterliegen. Mit ihrem Engagement bringen sie Zeit und Zuwendung, Lebenserfahrung und Kraft ein, um den schwerstkranken Menschen Halt und Lebensqualität zu geben.
  • Angehörige und Zugehörige erfahren von uns die gleiche Zuwendung und Unterstützung wie der begleitete Patient.  Auch in der Zeit der Trauer stehen wir Ihnen zur Seite, wenn sie dieses wünschen.
  • Das Engagement unserer ehrenamtlichen Helfer ist wichtiger Bestandteil unserer Arbeit, welches wir achten und wertschätzen. Wir begegnen einander offen, vertrauensvoll und einfühlsam.  Eine qualifizierte Ausbildung und Fortbildungen sowie Supervisionen sind hierfür Voraussetzung.
  • Wir sind den humanitären Werten und der christlichen Ethik verpflichtet, aber konfessionell ungebunden.
  • Eng vernetzt arbeiten und kooperieren wir mit Menschen und Organisationen zusammen, die eine ähnliche Zielsetzung haben und verstehen uns als Bindeglied zwischen stationärer Therapie und Begleitung zu Hause.
  • Es ist uns wichtig, die Hospizidee in die Öffentlichkeit zu tragen und auf die Hospizarbeit aufmerksam zu machen.
  • Wir beraten zu den Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten.

Wir freuen uns:

  • Wenn Schwerstkranke, Sterbende und/oder deren Angehörige Kontakt zu uns aufnehmen.
  • Über das Vertrauen der Betroffenen und Angehörigen, die unsere Hilfe in Anspruch nehmen.
  • Wenn wir weiterhin Interessierte und Unterstützer für unsere Hospizarbeit finden, sei es durch eine Mitgliedschaft, aktive Mitarbeit oder Spenden.

Zu uns kann jeder kommen, die/der:

  • Aufgrund von schwerer Krankheit als Betroffener oder Angehöriger am Ende seines Lebensweges steht und Hilfe benötigt
  • Für die Hospizidee einsteht und unsere Arbeit unterstützen möchte.
  • Jeder ist willkommen im Hospizverein Schweinfurt e.V., unabhängig  von Religionszugehörigkeit, Herkunft, Alter oder/und Nationalität

Für die Zukunft wünschen wir uns:

  • Dass wir weiterhin Ehrenamtliche für diese wertvolle Arbeit gewinnen können.
  • Dass die Hospizidee und unsere Arbeit in der Gesellschaft bekannt und fest verankert ist
  • Ein gut arbeitendes Netzwerk mit den bestehenden Strukturen in der Region
  • Ein stationäres Hospiz in der Region

Gründungsdatum: 26.10.1993
Mitgliederzahl: 226