Hospizverein Ansbach e.V.

Hospizverein Ansbach e.V.


Hospizverein Ansbach e.V.
Jüdstraße 1 a
91522 Ansbach
Tel.: 0981 / 4870 113
Mobil: 0170 / 921 58 80
E-Mail: buero@hospizverein-ansbach.de

www.hospizverein-ansbach.de

Unser Ziel ist es, die Wünsche und Bedürfnisse der Schwerkranken und Sterbenden sowie deren Angehörigen in den Mittelpunkt zu stellen.

Weltanschaulich neutral und den allgemeinen humanitären Werten der Ethik verpflichtet.

Deshalb ist es uns wichtig:

  • Schwerkranke und Sterbende im ambulanten und stationären Bereich zu begleiten
  • bei den  Kranken sein, zuhören, vorlesen, auf Wünsche eingehen, Bedürfnisse erfüllen
  • Angehörige zu entlasten
  • Trauernden zu Seite stehen
  • Kreativsein, um Hilfe zu geben
  • Es bedeutet auch,  Briefe schreiben, Kontakte herstellen
  • Besuchsdienste in Alten- und Pflegeheimen

Wir freuen uns, wenn/dass:

  • Wir Schwerkranken und Sterbenden zu Seite stehen können,
  • Wir Trauerarbeit leisten und bei der Trauerbewältigung der Trauerbewältigung unterstützen können
  • Wir Kinder und deren Eltern ab dem Zeitpunkt der Diagnose einer lebensverkürzenden Erkrankung unterstützen, damit sie in ihrer vertrauten Umgebung bleiben zu können
  • Unsere Begleiter/Innen ehrenamtlich tätig sind und gerne den Dienst am Nächsten leisten
  • Wir Angehörige, pflegende Angehörige und Pflegekräfte unterstützen können
  • Unsere Arbeit auch weiterhin durch Spenden unterstützt wird

Zu uns kann jede/r kommen, die/der:

  • Hospizarbeit  können Frauen und Männer aller Altersgruppen aus verschiedenen Berufen leisten. Sie werden durch Schulungen auf ihre Tätigkeit vorbereitet und erhalten während der Zeit der Einarbeitung einen erfahrenen Begleiter als Ansprechpartner zur Seite gestellt. Sie arbeiten ehrenamtlich und unterliegen der Schweigepflicht. Supervision, Weiterbildungen und regelmäßige Treffen und der Austausch in der Gruppe sind dabei ein wichtiger Bestandteil.

Das wünschen wir uns für die Zukunft:

  • Wir Hospizbegleiter/innen vom Hospizverein Ansbach e.V. möchten Wegbegleiter für Menschen in einer schwierigen Lebenslage sein. Wir wollen es, so weit als möglich, jedem Menschen ermöglichen, da sterben zu dürfen, wo er es wünscht. Sehr schön ist es wenn ein Mensch zuhause im Kreise seiner Familie sterben darf.

Gründungsdatum: 22. Oktober 1992
Mitgliederzahl: 263