Sie sind hier: www.bhpv.de / Der Landesverband / Ziele

Ziele

Der Verband ist Teil der weltweiten Hospizbewegung und deren Grundsätzen und Zielen verpflichtet.

 

Hospizbewegung greift kompetent die Bedürfnisse und Nöte schwerstkranker und sterbender Menschen und ihrer Angehörigen auf, möchte die Öffentlichkeit über heutige Möglichkeiten des Umgangs mit Leiden, Sterben und Trauer informieren und in unserer Gesellschaft eine bewusstere Haltung zu Sterben und Tod erreichen.
 

Hospizarbeit bedeutet das zugewandte und achtungsvolle Begleiten von Menschen in der Endphase ihres Lebens und in einem Klima der Wahrhaftigkeit. Das schließt die Respektierung von Selbstverantwortung und Mündigkeit der Betroffenen ein.
 
Hospizbetreuung erfordert das gleichberechtigte Zusammenwirken von Vertretern helfender Berufe sowie von geschulten ehrenamtlichen Hospizhelfern und -begleitern in Kooperation mit bestehenden Diensten. Eine besondere Bedeutung kommt hierbei palliativen Maßnahmen, insbesondere einer bestmöglichen Schmerztherapie, zu.
 
Hospizidee ist ein Konzept von menschenwürdigem Sterben in vertrauter Umgebung; sie betrachtet Sterben als Teil des Lebens, der weder verkürzt noch künstlich verlängert werden soll. Diese lebensbejahende Grundhaltung schließt aktive Sterbehilfe aus.