Sie sind hier: www.bhpv.de / Aktionen

Ehrenamt ist aller Ehren wert!

Das Motto der Überschrift hebt in besonderer Weise hervor, wie wichtig ehrenamtliche Arbeit ist und betont gleichzeitig, wie wenig Aufmerksamkeit ehrenamtlichen Helfern gegeben wird bzw. dass vieles, was sie tun, als selbstverständlich wahrgenommen wird. Doch ohne sie würden die Dinge nicht so reibungslos funktionieren, wichtige Aufgaben würden nicht erledigt und viele interessante Begegnungen würden niemals stattfinden. Gerade im Palliativ- und Hospizwesen sind ehrenamtliche Helfer unabdingbar und tragen dazu bei, dass Menschen am Ende ihres Lebensweges Beistand haben und wertgeschätzt werden. Anlässlich des Tags des Ehrenamtes am 02. Dezember beziehungsweise des Welttages des Ehrenamtes am 05. Dezember sollen an dieser Stelle die freiwilligen Helfer im Hospiz- und Palliativbereich in den Fokus gerückt werden. In vier verschiedenen Interviews erzählen sie von ihren Aufgaben und einigen denkwürdigen Momenten, die ihnen besonders in Erinnerung geblieben sind.

  • Hier geht´s zum ersten Interview, das wir in Kempten geführt haben.
  • Und hier geht´s zum zweiten Interview, das wir in Nürnberg geführt haben.
  • Hier geht´s zum dritten Interview, das wir in München geführt haben.
  • Und hier geht´s zum vierten Interview, das wir in Ottobrunn geführt haben.

 

 

25 Jahre BHPV: Impressionen von der Feierstunde im Maximilianeum

Bilder von der Messe ConSozial 2015

Impressionen online...

Die Bildergalerie vom 5. Bayerischen Hospiz- und Palliativtag ist online und  kann auf der BHPT-Homepage angesehen werden.

"Finsterböses Bayern" läuft ...

Die Landshuter Zeitung berichtet über die Benefizlesung von Katharina Gerwens am 8. September 2015 zugunsten der Hospizgruppe Dingolfing/Landau. Vor gut 50 Besuchern las Katharina Gerwens ihre Kurzgeschichte „Alte Schätzchen“ aus „Finsterböses Bayern“ und aus ihrem Krimi „Die letzte Brezn“.  Mehr lesen ...